Herzlich willkommen beim AK Asyl Bielefeld!

Seit 2006 beraten und unterstützen wir Geflüchtete in der Region Bielefeld. Unser Verein ist gemeinnützig und finanziert sich durch Spenden und Fördergelder. Vor allem aber lebt er vom Engagement zahlreicher ehrenamtlicher Mitarbeiter_innen.

Aktuelles - Neuste Einträge

03.09.2018: Tagung: "25 Jahre Asylkompromiss" im Oktober

Unter dem Titel "25 Jahre Asylkompromiss – 25 Jahre rassistische Hetze" veranstaltet der AK Asyl Bielefeld vom 26. bis 28. Oktober 2018 eine Tagung zum Asylrecht. Die Tagung wird in Kooperation mit dem "Ökumenischen Netzwerk zum Schutz von Flüchtlingen" und dem Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) der Uni Bielefeld organisiert.

31.08.2018: Grundlagen-Fortbildung zum Thema UMF und junge Geflüchtete

Der AK Asyl bietet in Kooperation mit der AWO Freiwilligenakademie OWL in Bielefeld eine Grundlagen-Fortbildung zum Thema "UMF und junge Geflüchtete" am 17. September 2018, 18:00 - 21:00 Uhr. Die Fortbildung findet statt im Elfriede-Eilers-Zentrum, AWO Ostwestfalen-Lippe e.V. (Detmolder Str. 280, 33605 Bielefeld) im Haus C, Eingang C1, 4. Etage,...

28.08.2018: Schulung für Ehrenamtliche: "Wie gehe ich damit um?"

Am Dienstag, 11. September 2018, 18:00 - 21:00 Uhr findet in der Klinik für Psychotherapeutische und Psychosomatische Medizin im EvKB, auf dem Gelände des Johannisstifts (Schildescher Str. 103p, 33611 Bielefeld) eine Schulung für Ehrenamtliche zum Thema Traumatisierungen bei Geflüchteten statt.