Herzlich willkommen beim AK Asyl Bielefeld!

Seit 2006 beraten und unterstützen wir Geflüchtete in der Region Bielefeld. Unser Verein ist gemeinnützig und finanziert sich durch Spenden und Fördergelder. Vor allem aber lebt er vom Engagement zahlreicher ehrenamtlicher Mitarbeiter_innen.

Aktuelles - Neuste Einträge

04.04.2018: Auch Menschen ohne Papiere haben ein Recht auf Gesundheitsversorgung!

Anlässlich des Weltgesundheitstages am 7. April fordert das MediNetz Bielefeld zusammen mit der Bundesarbeitsgruppe Gesundheit/Illegalität, die Gesundheitsversorgung von Menschen ohne Papiere dringend zu verbessern.

02.03.2018: Stellenauschreibung: Mitarbeiter_innen in der Verfahrensberatung ab April 2018

Für die Beratung zum Asylverfahren im Oldentruper Hof in Bielefeld sucht der AK Asyl ab dem 01. oder 15. April 2018 eine_n Mitarbeiter_in. Die Bewerbungsfrist ist der 09. März 2018.

19.02.2018: Fortbildung für Ehrenamtliche: Traumatisierungen bei Geflüchteten

Das Psychosoziale Zentrum für traumatisierte Flüchtlinge (PSZ) bieten am 06. März 2018 von 18 bis 21 Uhr eine kostenlose Fortbildung zum Thema "Wie gehe ich damit um? Traumatisierungen bei Geflüchteten".

Piwik Image Tracker